Skip to main content

Bluetooth Mouse Mac

Bluetooth Maus Mac – Verbindung und Nutzung

Bluetooth-Mäuse sind eine bequeme und kabellose Alternative zu traditionellen USB-Mäusen. Sie können mit einem Mac verbunden werden, ohne dass ein USB-Kabel erforderlich ist. Das bedeutet, dass Sie die Maus frei auf dem Schreibtisch bewegen können, ohne sich Gedanken über ein eingeschränktes Kabel machen zu müssen. In diesem Artikel werden wir uns ansehen, wie Sie eine Bluetooth-Maus mit Ihrem Mac verbinden und verwenden können.

Bluetooth auf dem Mac einrichten

Bevor Sie eine Bluetooth-Maus mit Ihrem Mac verbinden können, müssen Sie sicherstellen, dass Bluetooth auf Ihrem Computer aktiviert ist. Sie können das Bluetooth-Menü öffnen, indem Sie auf das Bluetooth-Symbol in der Menüleiste klicken. Wenn Bluetooth deaktiviert ist, können Sie es einfach aktivieren, indem Sie die Option „Bluetooth einschalten“ auswählen. Wenn Sie Probleme beim Einrichten von Bluetooth auf Ihrem Mac haben, können Sie sich an die Hilfe- und Supportseite von Apple wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Maus suchen und verbinden

Nachdem Bluetooth auf Ihrem Mac eingerichtet ist, können Sie die Maus suchen und verbinden. Legen Sie die Maus in die Nähe Ihres Computers und schalten Sie sie ein (je nach Maus kann dies durch Drücken einer Taste oder Einsetzen der Batterien erfolgen). Öffnen Sie dann das Bluetooth-Menü auf Ihrem Mac und wählen Sie „Gerät suchen“. Die Maus sollte in der Liste der verfügbaren Geräte erscheinen. Klicken Sie auf die Maus und wählen Sie „Verbinden“, um die Verbindung herzustellen.

Einstellungen anpassen

Sobald die Bluetooth-Maus mit Ihrem Mac verbunden ist, können Sie die Einstellungen anpassen, um sie optimal zu nutzen. Sie können die Maus in den Systemeinstellungen unter „Maus“ oder „Trackpad“ konfigurieren,


Apple Magic Mouse

68,51 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen