Skip to main content

PowerBank

Powerbanks: Flexibles Laden für Smartphones und mehr

Powerbanks sind praktische Energiespeicher für unterwegs. Der mobile Akku lädt Smartphones, Tablets und andere elektronische Kleingeräte auf, wenn keine Steckdose in der Nähe ist. Das Ladekabel muss lediglich mit der Powerbank verbunden werden. Mit Powerbanks gehört niedriger Batteriestress der Vergangenheit an. Die kleine Akkusbox passt in Jacken und Handtaschen und ist somit perfekt für unterwegs. Kraftwerke sind größer und schwerer als Powerbanks. Sie können verwendet werden, um größere Geräte aufzuladen, beispielsweise beim Camping.

Wie funktioniert die Powerbank?

In Bezug auf die Stromversorgung sind die mobilen, externen Akkus ein gängiges Smartphone-Zubehör. Da heutige Smartphones, Tablets und andere Kleingeräte oft eingebaute Akkus haben, die nicht durch einen zweiten Akku ersetzt werden können, tauchen Powerbanks als externe Akkus auf. Die Powerbank dient als universelles Ladegerät. Bei näherer Betrachtung handelt es sich nicht um Ladegeräte, sondern um Batterien: Eine Powerbank ist ein mobiler Akku, der Strom zum Aufladen anderer Geräte liefert.

Was ist bei der Auswahl einer Powerbank zu beachten?

Die wichtigste Größe beim Vergleich verschiedener Modelle und Kraftwerke ist die elektrische Kapazität. Sie gibt an, wie viel Ladung die Powerbank aufnehmen, speichern und logisch an Ladegeräte abgeben kann. Darüber hinaus sind die Lademöglichkeiten der AkkuBox selbst, die Ausgangsspannung, die Leistung am Gerät und die Möglichkeit, mehrere Geräte gleichzeitig zu laden, entscheidend für die Wahl der richtigen Variante. Insbesondere wenn man eine längere Reise plant und ein mobiles Büro benötigt sind die externen Akkus sehr wichtig.

 

 


Zendure A6PD Pro

94,11 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Power Bank USB C evatronic PD Pioneer

42,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen